StartseiteSuchenKalenderStadtplanInhaltKontaktImpressumPresse
 
Stadt & BürgerWirtschaft & ArbeitFreizeit & Tourismus
Stadt & Bürger>>Rathaus>>Was finde ich wo
  

< zurück
 

Seiten mit ähnlichen Themen:

Anliegen A-Z: Neuerteilung der Fahrerlaubnis

Gebühren

Neuerteilung der Fahrerlaubnis nach Entziehung oder Verzicht
33,20 € – 256,00 €    (Geb. Nr. 202.3 GebOSt)

Die von Ihnen vorerst zu entrichtende Antragsgebühr wird auf 120,00 € festgesetzt. Bei erhöhtem Bearbeitungsaufwand kann eine Differenzgebühr erhoben werden.

Seitenanfang


Benötigte Unterlagen

Das ist bei dem Antrag auf Neuerteilung nach gerichtlichen Entzug zu beachten/mitzubringen:
  • Antragsannahme 3 Monate vor Ablauf einer gerichtlichen Sperre
  • Personalausweis, Reisepass oder Meldebescheinigung
  • 1 Lichtbild (Biometrisches Foto, siehe hierzu die Foto-Mustertafel)
  • falls vorhanden, Unterlagen über die Entziehung der Fahrerlaubnis (z. B. Gerichtsurteil)
  • Führungszeugnis zur Vorlage bei der Behörde (Beantragung des Führungszeugnisses beim Einwohnermeldeamt Ihrer Stadt)

Zusätzlich für die Klassen A, A1, B, BE, M, L oder T:
  • Sehtestbescheinigung (nicht älter als 2 Jahre)
  • Bescheinigung über die Teilnahme an einem Kursus "Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort" (Sofern nicht schon für die entzogene Fahrerlaubnis nachgewiesen)

Zusätzlich für die Klassen C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D oder DE:
  • Bescheinigung über die Teilnahme an einem Kursus "Erste Hilfe" (Sofern nicht schon für die entzogene Fahrerlaubnis nachgewiesen)
  • Zeugnis oder Gutachten über das Sehvermögen (nicht älter als 2 Jahre)
  • Bescheinigung über die körperliche und geistige Eignung (nicht älter als 1 Jahr)
Hinweis bei Antrag auf Neuerteilung nach behördlichem Entzug:
  • Antragsannahme 2 Monate vor Ablauf der gesetzlichen Sperrfrist bei Entziehung gem. §4 (3) Nr. 3 / §2a (2) Nr. 3 StVG
  • Antragsannahme bei anderen behördlichen Entzügen nach Rechtskraft der Entziehung
  • Mitzubringen sind o. g. Unterlagen mit Ausnahme des Führungszeugnisses

Seitenanfang


Rechtsgrundlagen (Allgemein)

Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt)

Seitenanfang


Fahrerlaubnis, Führerschein

Zuständige Organisationseinheit(en)

Seitenanfang


Ansprechpartner(innen)

Frau Annekathrin Mehner
E-Mail:
Telefon: 03574 488-288
zum Kontaktformular

Frau Grit Amende
E-Mail:
Telefon: 03574 488-288
zum Kontaktformular

Herr Christian Hannatzsch
E-Mail:
Telefon: 03574 488-288
zum Kontaktformular

Seitenanfang

   [...] Nach oben