StartseiteSuchenKalenderStadtplanInhaltKontaktImpressumPresse
 
Stadt & BürgerWirtschaft & ArbeitFreizeit & Tourismus
Startseite>>Aktuelles>>aktuelle Nachricht
  
< Bekanntmachung der Wahlbehörde

29.03.2018 15:06
Von: Bürgermeister Roland Pohlenz

Stellenausschreibung

Sachbearbeiter/-in Bauverwaltung (Hoch- und Tiefbau)


Stellenausschreibung


Im Fachbereich Bauverwaltung, Planung und Gebäudemanagement der Stadt Lauchhammer ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete Vollzeitstelle zu besetzen:

Sachbearbeiter/-in Bauverwaltung (Hoch- und Tiefbau)

Die Eingruppierung erfolgt nach den tariflichen Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) in der Entgeltgruppe 9a.


Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

•    Straßenunterhaltung, insbesondere 
- Kontrolle der öffentlichen Straßenflächen
- Kontrolle der Sondernutzungsgenehmigungen
- Vorauserkundungen, Trassenbegehungen, Kontrolle und Abnahme von Straßenaufbrüchen der
  Versorgungsträger, Kontrolle und Abnahme von Straßenwiederherstellungsarbeiten der Kanal-
  anschlüsse und Kanalbauarbeiten

•    Begleitung von Hoch- und Tiefbaumaßnahmen

•    Durchführung von Ausschreibungsverfahren

•    Mitwirkung, Vorbereitung und/oder Auftragsvergaben nach VOB

•    Koordinierungsgespräche mit Ing.- Büros, Baufirmen, Behörden, Anliegern und Versorgern

•    Mitwirkung beim Bau sowie bei der Unterhaltung von Verkehrsflächen, Straßenbeleuchtung und Hochbauten (Abrechnung der Maßnahmen)

•    Haushaltsangelegenheiten der Bereiche Bauverwaltung und Planung/Stadtentwicklung

•    Datenpflege (u. a. in Archikart-Modulen)

•    Allgemeine Verwaltungsarbeiten (u. a. Datenerhebungen für Statistiken)

•    Investitions-/Projektcontrolling


Anforderungen:

Wir erwarten eine abgeschlossene Berufsausbildung/Weiterbildung als staatlich geprüfter Techniker/ staatlich geprüfte Technikerin in der Fachrichtung Bautechnik oder einen vergleichbaren Abschluss. Die Bewerber und Bewerberinnen sollten über Kenntnisse und Berufserfahrung im Hochbau- und Tiefbau verfügen.

Darüber hinaus sind neben eigenverantwortlichem Arbeiten und Verantwortungsbereitschaft auch Belastbarkeit, Kommunikationsstärke sowie Teamfähigkeit gefragt. Einen versierten Umgang mit einschlägiger Kommunikations-, Informations- und Datenverarbeitungstechnik setzen wir voraus. Ebenfalls vorausge-wird der Besitz des Führerscheins Klasse B.

Wenn wir Ihr Interesse an dieser Tätigkeit geweckt haben, senden Sie Ihre aussagefähigen Bewer-bungsunterlagen bitte bis zum 20.04.2018 an die

    Stadt Lauchhammer
    Bereich Personalmanagement
    Liebenwerdaer Str. 69
    01979 Lauchhammer

        oder online an personal@lauchhammer.de

Bewerbungen Schwerbehinderter mit den entsprechenden Voraussetzungen sind gleichfalls erwünscht.

Lauchhammer, 29.03.2018



Pohlenz
Bürgermeister

Es wird gebeten, auf Bewerbungsmappen zu verzichten und schriftlichen Bewerbungen nur Kopien beizufügen. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen vernichtet.





Dateien:
Bau.pdf97 K
   [...] Nach oben