Startseite     Login     Impressum     Datenschutz
Link verschicken   Drucken
 

Antrag auf Erteilung einer Wohnberechtigungsbescheinigung nach § 5 Wohnungsbindungsgesetz (WoBindG) i.V.m. § 27 Wohnraumförderungsgesetz (WoFG)


Allgemeine Informationen

 

 

Beim Bezug einer Wohnung im öffentlich geförderten Wohnungsbau sollten Sie sich vorher beim Vermieter erkundigen, ob Sie dafür einen Wohnberechtigungsschein (WBS) benötigen. Falls das der Fall ist, können Sie einen Antrag auf Ausstellung eines Wohnberechtigungsscheines stellen.

Antragsberechtigt ist grundsätzlich jeder Volljährige.

Sie können einen Wohnberechtigungsschein nur für eine Hauptwohnung erhalten, nicht aber für eine Nebenwohnung.

Bitte beachten Sie, dass für die Erteilung des Wohnberechtigungsscheines bestimmte Einkommensgrenzen und Wohnungsgrößen einzuhalten sind:

Einkommensgrenzen
 

  • für einen 1-Personen-Haushalt:         12.000,00 Euro
  • für einen 2-Personen-Haushalt:         18.000,00 Euro
  • zuzüglich für jede weitere zum

     Haushalt rechnende Person:               4.100,00 Euro

  • für jedes zum Haushalt gehörende

     Kind erhöht sich die Einkommens-
     grenze um                                               500,00 Euro



Wohnungsgrößen
 

  • für eine Person:        bis zu 50 m² Wohnfläche oder  2 Wohnräume
  • für zwei Personen:    bis zu 65 m² Wohnfläche oder 2 Wohnräume
  • für drei Personen:     bis zu 80 m² Wohnfläche oder 3 Wohnräume
  • für vier Personen:     bis zu 90 m² Wohnfläche oder 4 Wohnräume


Für jeden weiteren Haushaltangehörigen erhöht sich die Wohnfläche um 10 m² oder 1 Wohnraum.

Der Wohnberechtigungsschein ist ein Jahr gültig.

Für weitere Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerbüros gern zur Verfügung.


Rechtsgrundlagen

  • Wohnraumförderungsgesetz (WoFG)
  • Wohnungsbindungsgesetz (WoBindG)
  • Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr (VV-WoFG/WoBindG)
  • Verordnung zur Erhebung von Verwaltungsgebühren (GebOWohn)
  • Einkommenssteuergesetz (EStG)


Notwendige Unterlagen

  • WBS Antrag
  • Rentenbescheide (z.B. Alters-, Eu-, Witwenrente)
  • Verdienstbescheinigungen / Lohnscheine der letzten 3 Monate + Einkommenssteuerbescheid
  • Bescheid über Arbeitslosengeld
  • Nachweis Elterngeld / Mutterschaftsgeld
  • Einkünfte Gewerbebetrieb + Private Krankenversicherung
  • Ausbildungsnachweis (Vertrag, Lohnschein)
  • Berufsausbilsungsbeihilfe (BAB) / BaföG / Studiennachweis
  • Schwerbehindertenausweis
  • Pflegegeldbescheid
  • Kindesunterhalt / Unterhaltsvorschuss
  • Unterhaltsverpflichtung
  • u.a.


Alle Unterlagen sind im Original einzureichen!


Kosten

Für die Erteilung eines Wohnberechtigungsscheines ist eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 15,00 Euro zu erheben.

In bestimmten Fällen kann auf Antrag eine Ermäßigung bzw. Befreiung dieser Gebühr bewirkt werden.


Ansprechpartner

Fachbereich B/2

 

Formulare

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).
Kontakt

Bürgerbüro

Stadt Lauchhammer

Wilhelm-Pieck-Straße 2

01979 Lauchhammer

 

Telefon:

03574 488-288

Fax:

03574 488-650

 

Rathaus

Stadt Lauchhammer

Liebenwerdaer Straße 69

01979 Lauchhammer

 

Telefon:

03574 488-0

Fax:

03574 488-650

 

 

 

 

 

Maerker
Öffnungszeiten

Bürgerbüro

Besuch nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich!

Montag:

08:00 - 12:00 Uhr

Dienstag:

09:00 - 12:00 Uhr und

13:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:

geschlossen

Donnerstag:

09:00 - 12:00 Uhr und

13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:

09:00 - 12:00 Uhr

 

 

Rathaus

 

Montag:

 geschlossen

Dienstag:

09:00 - 12:00 Uhr und

13:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:

geschlossen

Donnerstag:

09:00 - 12:00 Uhr und

13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:

geschlossen

 

 

 

 

Youtube 

 

 

Facebook Stadt Lauchhammer