Startseite     Login     Impressum     Datenschutz
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

FFP2-Maskenpflicht bei Nutzung des ÖPNV bei hohen Inzidenzen

27. 04. 2021

Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wurde zum 24.04.2021 abermals verschärft.

 

Seitdem müssen in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie an Haltestellen und Umsteigeanlagen, sofern die 7-Tage-Inzidenz eines Landkreises oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinanderfolgenden Tagen bei über 100 liegt, FFP2-Masken oder Masken mit der Bezeichnung KN95 getragen werden.
OP-Masken reichen dann nicht mehr aus.

 
Von der Pflicht ausgenommen sind:
Kinder, die das 6. Lebensjahr noch nicht vollendet haben,
Personen, die ärztlich bescheinigt aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung, einer ärztlich bescheinigten chronischen Erkrankung oder einer Behinderung keine Atemschutzmaske tragen können oder
gehörlose und schwerhörige Menschen, die mit diesen kommunizieren, sowie ihre Begleitpersonen. 

 

Eine Beförderungspflicht gegenüber Fahrgästen, die gegen die o.g. Pflicht verstoßen, besteht nicht. 

 
Kontakt

Bürgerbüro

Stadt Lauchhammer

Wilhelm-Pieck-Straße 2

01979 Lauchhammer

 

Telefon:

03574 488-288

Fax:

03574 488-650

 

Rathaus geschlossen!

Stadt Lauchhammer

Liebenwerdaer Straße 69

01979 Lauchhammer

 

Telefon:

03574 488-0

Fax:

03574 488-650

 

 

 

 

 

Maerker
Öffnungszeiten

Bürgerbüro

Besuch nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich!

Montag:

08:00 - 12:00 Uhr

Dienstag:

09:00 - 12:00 Uhr und

13:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:

geschlossen

Donnerstag:

09:00 - 12:00 Uhr und

13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:

09:00 - 12:00 Uhr

 

Das Rathaus bleibt bis auf Widerruf geschlossen

Zur Bearbeitung dringender Angelegenheiten können persönliche Termine telefonisch vereinbart werden.

 

Wichtige Telefonnummern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Youtube 

 

 

Facebook Stadt Lauchhammer