Erste mobile U 18-Wahl am 17.09.2021 in Lauchhammer

10. 09. 2021

Pressemitteilung

Erste mobile U 18-Wahl am 17.09.2021 in Lauchhammer

 

Zum ersten Mal können am 17. September 2021 Jugendliche unter 18 Jahren auch in Lauchhammer ihre Stimme zur Bundestagswahl abgeben.

 

U18 ist eine der größten Bildungsinitiativen für Kinder und Jugendliche in Deutschland. Es geht darum, Politik verstehen zu lernen, Parteien und ihre Programme zu vergleichen und die Aussagen der Politiker zu hinterfragen. Für alle unter 18 ist es ein Angebot, schon mal den Ernstfall zu proben.

 

Die Wahl erfolgt selbstverständlich anonym und diskret in einem Wahlmobil. Das Fahrzeug tourt am 17. September 2021 durch ganz Lauchhammer und macht an folgenden Standorten Station:

 

•             12:00- 12:30 Uhr             LH- Mitte, Feuerwehr

•             12:45- 13:15 Uhr             Schwarzheide, Seecampus (Parkplatz)

•             13:30- 14:00 Uhr             LH- Ost, Skaterbahn/ Kegelbahn

•             14:15- 14:45 Uhr             LH- Mitte, Waldstadion (Parkplatz)

•             15:00- 15:30 Uhr             Kleinleipisch, Sportplatz

•             15:45- 16:15 Uhr             LH- West, Netto

•             16:30- 17:00 Uhr             LH- Süd, Marktkauf

•             17:15- 17:45 Uhr             Grünewalde, Jugendclub

 

Nach der Wahl werden die Stimmen öffentlich ausgezählt und die Ergebnisse an die Wahlzentrale weitergegeben. Die U18-Wahl in Brandenburg wird koordiniert durch die Stiftung SPI und den Landesjugendring Brandenburg e.V.

 

Organisiert wird die U 18-Wahl in Lauchhammer vom MehrGenerationenHaus in der Gartenstraße 24. Ansprechpartnerin ist Claudia Weber, Tel. 0152 / 51 46 59 90.

 

Hier geht es zur - Landeskoordinierungsstelle Brandenburg

U18 – Die Wahl für Kinder und Jugendliche – Landeskoordinierungsstelle Brandenburg (u18brandenburg.de)

 

Bild zur Meldung: Erste mobile U 18-Wahl am 17.09.2021 in Lauchhammer