Startseite     Login     Impressum     Datenschutz
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bürgermeister Mirko Buhr gratulierte Ehrenbürger Werner Blaschke zum 90. Geburtstag

14. 01. 2022

Pressemitteilung

Ehrenbürger wird 90 Jahre alt

 

In diesen Tagen feierte Werner Blaschke seinen 90. Geburtstag. Bürgermeister Mirko Buhr überraschte den langjährigen ehrenamtlichen Naturschützer und Lauchhammeraner Ehrenbürger an seinem Ehrentag mit einem persönlichen Besuch und überbrachte seine herzlichsten Glückwünsche.

 

Da die geplante Feierlichkeit mit der Familie und Freunden pandemiebedingt abgesagt werden musste, freute sich der Jubilar umso mehr über den Besuch des Stadtoberhauptes und nutzte die Gelegenheit, um einige Themen anzusprechen, die ihm sehr am Herzen liegen.

 

Geboren 1932 in Dresden, zog Werner Blaschke bereits in jungen Jahren nach Lauchhammer. Hier habe er so etwas wie eine zweite Heimat gefunden und seine frühzeitige Leidenschaft für die Ornithologie und den Naturschutz ausleben können. Seine Geburtsstadt besuche er aber dennoch so oft es gehe. Mobil mit eigenem Fahrzeug zu bleiben und auch weiterhin seinen Garten bewirtschaften zu können, seien große Wünsche von ihm.

 

Bis vor wenigen Jahren widmete Werner Blaschke einen großen Teil seiner Freizeit aktiv dem Naturschutz, übte jahrzehntelang die Funktion des Naturschutzbeauftragten aus und hat sich einen bleibenden Namen gemacht. Für den Erhalt und die Sicherung wertvoller Lebensräume für Tiere und Pflanzen habe er sich immer eingesetzt und war maßgeblich beteiligt.

 

Sein Herz und seine Begeisterung für den Schutz unserer Natur hat Werner Blaschke bis heute nicht verloren. Für ihn sei Natur heute immer noch ein Ort des Rückzugs und der Erholung. Immer noch erreichen ihn auch Fragen, die er gerne beantwortet.

 

Wichtig für ihn sei ein qualifizierter und engagierter Nachfolger für die Funktion als Naturschutzbeauftragter. Seine Vorstellungen dazu gab er Bürgermeister Mirko Buhr mit auf den Weg.

 

Mit großem Interesse verfolge er auch das Lauchhammeraner Projekt „Erz und Kohle“. Sein allergrößter Wunsch sei es, die Bergbaufolgelandschaft Lauchhammers auch in diesem Rahmen bekannter zu machen. Vorstellen könne er sich bspw. Exkursionen durch Flora und Fauna verbunden mit Orten der vergangenen Braunkohlezeit. Erste Kontakte zu einem Reiseunternehmen habe er bereits geknüpft.

 

Bürgermeister Mirko Buhr bedankte sich bei Werner Blaschke für sein besonderes Engagement, sein Interesse, seine Ideen für Lauchhammer und wünschte ihm weiterhin recht viel Gesundheit und Freude bei der Ausübung seiner Hobbys.

 

Bild zur Meldung: Bürgermeister Mirko Buhr gratulierte Werner Blaschke ( 2-G) zu seinem Ehrentag.

Kontakt

Bürgerbüro

Stadt Lauchhammer

Wilhelm-Pieck-Straße 2

01979 Lauchhammer

 

Telefon:

03574 488-288

Fax:

03574 46740-20

 

Rathaus 

Stadt Lauchhammer

Liebenwerdaer Straße 69

01979 Lauchhammer

 

Telefon:

03574 488-0

Fax:

03574 46740-10

 

 

 

 

 

Maerker
Öffnungszeiten

Bürgerbüro

Besuch nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich!

 

Montag:

08:00 - 12:00 Uhr

Dienstag:

09:00 - 12:00 Uhr und

13:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:

geschlossen

Donnerstag:

09:00 - 12:00 Uhr und

13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:

09:00 - 12:00 Uhr

 

Rathaus

 

Montag:

geschlossen

Dienstag; 

09:00 - 12:00 Uhr und

13:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:

geschlossen

Donnerstag:

09:00 - 12:00 Uhr und

13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:

geschlossen

 

 

 

 

Youtube 

 

 

Facebook Stadt Lauchhammer