Infos zur Corona-Krise

Ab 15. Juni 2020 gilt die neue Umgangsverordnung für das Land Brandenburg

 

Die neue Umgangsverordnung gilt vorerst bis einschließlich 16. August 2020. Der Volltext der neuen Verordnung ist im Portal Landesrecht Brandenburg abrufbar.

 

Insgesamt sind im Landkreis Oberspreewald-Lausitz derzeit 2 Personen aktiv erkrankt. Insgesamt 13 Kontaktpersonen bzw. Reiserückkehrer befinden sich in häuslicher Quarantäne. Seit Beginn Corona im Landkreis Oberspreewald-Lausitz  haben sich 61 Personen infiziert. 57 sind zwischenzeitlich genesen, 2 Personen sind verstorben. (Stand 04.08.2020)

 

 

Verwaltungsstab geht in „Standby-Modus“

 

Auch das Bürgertelefon geht in den Standby-Modus. Insgesamt über 11.000 Minuten bzw. 186 Stunden berieten die Mitarbeiterinnen der kostenfreien Hotline Bürgerinnen und Bürger im Zeitraum von Mitte März bis Mai bei allen Fragen rund um das Coronavirus. Die Anrufe kamen dabei nicht nur aus dem Landkreis, sondern aus ganz Deutschland und dem Ausland. Fragen zur Corona-Lage im Landkreis können ab sofort gern schriftlich an das Gesundheitsamt unter sowie an die Telefonnummer (03573) 870-4352 gerichtet werden. Die jeweiligen Ansprechpartner aus den Fachämtern stehen ebenfalls gern wie gewohnt für Fragen zur Verfügung.