The Tip (USA)

18. 04. 2020 um 20:00 Uhr

Hard Rock, Glam Rock, Rock 'n' Roll
Da kommt eine ganz verrückte Rock 'n' Roll Truppe auf uns zu. Sleazy, bluesy, greasy: gestatten, THE TIP! Die Band mit dem verwechslungsreichen Namen "The Tip" kommt aus Nashville, Tennessee (USA) und spielt ganz eigenen Hard Rock mit viel Glam Rock Einflüssen, auf jeden Fall gut abgehenden Rock 'n' Roll mit einem sehr hohen Spaßfaktor, also genau richtig für uns. Viele ihrer Titel haben Ohrwurmcharakter und sind natürlich hervorragend geeignet, um sich mal so richtig gehen zu lassen und auszutoben.

Lange Nächte, heiße Licks und die ungezügelte Energie der Band sind genau der Stoff, aus dem Rock’n’Roll-Träume gemacht sind! Seitdem The Tip 2014 das Licht der Welt erblickte, befinden sich Frontmann Benny Carl, Schlagzeuger Dixie Carl, Gitarrist Ricky Dover Jr. und der 2015 dazu gekommene Bassist Robert Bote auf der Überholspur. Hungrig schlossen sich die Jungs mehrere Tage und Nächte ein, um die erste EP “Killing It Wasted” aufzunehmen. Einige Konzerte später folgte im Sommer 2015 bereits das selbstbetitelte Debüt, gefolgt von Live- Belagerungen der West Coast, East Coast und des mittleren Westens der USA. Diese Attitüde gepaart mit ihrer explosiven Mischung aus Blues-injizierten und dreckigen Sleaze Rock- Sounds brachte The Tip schnell viel Aufmerksamkeit ein. Unter anderem wurden sie als Support für Rock- Instanzen wie Buckcherry, The Darkness, Sebastian Bach, The Last Vegas oder Geoff Tate’s Operation: Mindcrime engagiert. 2017 machen sich The Tip nun auf, auch den deutschen Markt mit süchtig machenden Songs wie “Rock N Roll Heaven”, “Can You Smell The Money” oder “Get The Fuck Out” zu erobern.

Support:
T.G. Copperfield & The Electric Band

Rock 'n' Roll
Tilo George (T.G.) Copperfield, Songwriter von 3 Dayz Whizkey und umtriebiger Rock and Roller hat im Februar sein fünftes Soloalbum „Magnolia” veröffentlicht und wird von Kritikerlob derzeit nur so überschüttet. Dabei schüttelt er mit cooler Lässigkeit zeitlose Songs auf internationalem Niveau aus dem Ärmel. Für Fans von Americana, Rock and Roll und bluesbasiertem Songwriting mehr als ein Geheimtipp. Nicht umsonst hat sich T.G. bereits die Bühne geteilt mit Acts wie John Lee Hooker Jr., Henrik Freischlader, Vdelli, No Sinner, Pat Travers, uvm. Als Dauergast in der Classic Rock Sendung von Bayern 1 und vielen anderen Radiosendern vom Deutschlandfunk bis zur Rock Antenne hat sich T.G. schon einen sehr guten Namen gemacht. Seine Electric Band glänzt mit Hammond Orgel, hohem Improvisationstalent und ungezügelter Spielfreude. Mit “Crank it up in Nashville” veröffentlicht er 2019 schon sein sechstes Soloalbum, welches, er mit renommierten Musikern aus Nashville direkt in Music City aufgenommen hat. Keine Countryplatte, sondern Rock! Unter anderem mit Accept-Drummer Christopher Williams am Schlagzeug.

 
Foto: Real Music Club
Foto: Real Music Club

 

Veranstaltungsort

Real Music e.V.

Wilhelm-Külz-Str. 54
01979 Lauchhammer

Telefon (03574) 491770

E-Mail E-Mail:
www.real-music.net

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]