Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bund stellt 225.000 Euro für die Orangerie im Schlosspark bereit

10. 11. 2022

Pressemitteilung

Bund stellt 225.000 Euro für die Orangerie im Schlosspark bereit

 

Der Deutsche Bundestag entschied am 10. November 2022, der Stadt Lauchhammer 225.000 Euro für die weitere Sanierung der Orangerie im Schlosspark zur Verfügung zu stellen. Das teilte Hannes Walter, Bundestagsabgeordneter für Elbe-Elster und Oberspreewald Lausitz, am selben Tag der Stadt Lauchhammer mit.

 

Der SPD-Bundestagsabgeordnete unterstützte den Förderantrag der Stadt – mit Erfolg. Der Haushaltsausschuss hat Lauchhammer aus der Vielzahl an Anträgen ausgewählt und die Fördermittel in Höhe von 225.000 Euro bewilligt.

 

„Es ist großartig, dass unser gemeinsamer Einsatz belohnt wird. Damit kommen wir der Wiederherstellung der Orangerie ein ganzes Stück näher. Jetzt kommt es noch auf die Bewilligung der Fördermittel aus Brandenburg an“, erklärt Hannes Walter. „Bürgermeister Mirko Buhr hat mich schon früh in das Projekt eingebunden, sodass ich mich in Berlin rechtzeitig für Lauchhammer einsetzen konnte. Neben der Orangerie gibt es eine Vielzahl weiterer Anträge auf Bundesförderung. Hinter den Kulissen braucht es dann gute politische Netzwerke und überzeugende Argumente, warum gerade die Orangerie in meinem Wahlkreis von Bundesmitteln profitieren soll.“

 

Erst vor gut 2 Monaten informierte sich Hannes Walter im Rahmen einer Stadtrundfahrt mit Bürgermeister Mirko Buhr (Pro Lauchhammer) über die Vorhaben und Probleme von Lauchhammer.

 

Mirko Buhr: „Es ist toll, dass der Bundestag uns bei der Wiederherstellung unterstützt. Das haben wir auch der guten Zusammenarbeit mit Hannes Walter zu verdanken. Die finanziellen Mittel sind ein wichtiger Beitrag zum Wiederaufbau der Orangerie. Wie prüfen gerade, welche Möglichkeiten der Nachnutzung es gibt, zum Beispiel gastronomisch oder als Veranstaltungsort. Mit der renovierten Orangerie haben wir in Lauchhammer bald ganz neue Möglichkeiten“.

 

Nach den erfolgten Sicherungsmaßnahmen an der Orangerie werden im nun kommenden Bauabschnitt Holzbalken im Fachwerk ausgetauscht, das Dach eingedeckt, die Fassade ausgemauert und Öffnungen für Fenster und Türen hergestellt.

 

Die Stadt Lauchhammer stemmt knapp 90.000 Euro der Kosten für die Wiederherstellung selbst. Beim Land Brandenburg hat Lauchhammer eine Mitförderung durch Landesmittel in Höhe von 100.000 Euro beantragt. Darüber wird im Januar 2023 entschieden.

 

 

 

Bild zur Meldung: Bund stellt 225.000 Euro für die Orangerie im Schlosspark bereit

Kontakt

Bürgerbüro

Stadt Lauchhammer

Wilhelm-Pieck-Straße 2

01979 Lauchhammer

 

Telefon:

03574 488-288

Fax:

03574 46740-20

 

Rathaus 

Stadt Lauchhammer

Liebenwerdaer Straße 69

01979 Lauchhammer

 

Telefon:

03574 488-0

Fax:

03574 46740-10

 

 

 

 

 

Maerker
Öffnungszeiten

Bürgerbüro

 

Montag:

08:00 - 12:00 Uhr

Dienstag:

09:00 - 12:00 Uhr und

13:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:

geschlossen

Donnerstag:

09:00 - 12:00 Uhr und

13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:

09:00 - 12:00 Uhr

 

Rathaus

 

Montag:

geschlossen

Dienstag; 

09:00 - 12:00 Uhr und

13:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:

geschlossen

Donnerstag:

09:00 - 12:00 Uhr und

13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:

geschlossen

 

 

 

 

Youtube 

 

 

Facebook Stadt Lauchhammer